Ausbildung im Jugendaufbauwerk (BaE integrativ)

Das Jugendaufbauwerk Bad Oldesloe ist ein anerkannter Ausbildungsbetrieb für eine Vielzahl von Ausbildungsberufen.

Die Ausbildung in unserer Einrichtung nennt man integrative Ausbildung (BaE integrativ). Das heißt, das JAW ist Dein Ausbildungsbetrieb, in dem Du alles bis zur Abschlussprüfung in Theorie und Praxis erlernst.

Bei uns hast Du während der gesamten Ausbildungsdauer Ansprechpartner, die Dich in allen beruflichen und persönlichen Angelegenheiten beraten. In einem Ausbildungsberuf, der Deinen Kenntnissen und Fähigkeiten entspricht, erfolgt die Ausbildung in der Regel für 2 bis 4 Jahre (je nach Ausbildungsberuf).

In folgenden Bereichen kannst Du eine Ausbildung absolvieren:

- Farb- und Raumgestaltung (Maler/in und Lackierer/in, Fachpraktiker/in für Maler und Lackierer)

- Küche (Fachpraktiker/in Küche, Koch/Köchin),

- Hauswirtschaft (Fachpraktiker/in Hauswirtschaft, Hauswirtschafter/in),

- Gärtnerei (Werker im Gartenbau – Fachrichtung Friedhofsgärtnerei),

- Holzwerkstatt (Fachpraktiker/in für Holzverarbeitung, Tischler/in),

- Metallwerkstatt (Fachpraktiker/in für Metallbau, Fachkraft für Metalltechnik, Metallbauer/in),

- Wirtschaft/Verwaltung (Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement)

- Friseursalon (Friseur/in).

Deine Ausbilder im Jugendaufbauwerk vermitteln Dir die praktischen Fertigkeiten, die Du als Fachfrau/Fachmann in einem anerkannten Ausbildungsberuf benötigst.

Während der Ausbildung hast Du Gelegenheit, betriebliche Ausbildungsphasen in Betrieben zu absolvieren, die individuell mit Dir und einem passenden Betrieb abgestimmt werden.

Du hast jederzeit die Möglichkeit in einen “normalen” Ausbildungsbetrieb zu wechseln.

Während der Ausbildung gehst Du zur Berufsschule. Hier werden Dir die theoretischen Grundlagen vermittelt. Zu jedem Zeitpunkt hast Du die Möglichkeit, theoretische Kenntnisse mit Deinem Stützlehrer aufzuarbeiten.

Die Ausbildung schließt Du mit einer Abschlussprüfung vor der entsprechenden Kammer ab. Wir unterstützen Dich dabei, direkt im Anschluss an Deine Ausbildung einen passenden Arbeitsplatz für Dich zu finden.

Ansprechpartner

Frau Annett Giel
Tel: 04531 888 20 42
E-Mail: agiel[at]jaw-badoldesloe.de

Frau Ulrike Fährmann
Tel: 04531 888 20 23
E-Mail: ufaehrmann[at]jaw-badoldesloe.de

Frau Johanna Großer
Tel: 04531 888 20 21
E-Mail:jgrosser@jaw-badoldesloe.de

Jugendaufbauwerk

der Kreishandwerkerschaft Stormarn gGmbH
Ratzeburger Straße 59-63
23843 Bad Oldesloe
Telefon: 04531 888 20 – 0
Fax: 04531 888 20 – 10
info[at]jaw-badoldesloe.de

REDAXO 5 rocks!